Achillessehnenentzündung

Achillessehnenentzündung ist die längste Sehne im Körper. In der Tat ist es die stärkste Einheit im Körper zusammen mit den weichen Muskeln und der dicksten und stärksten Sehne im Körper.

Schmerzen über dem Fersenrücken

Die häufigsten Probleme

Eine Achillessehnenverletzung wird am häufigsten als Sehnen- oder Sehnenruptur (teilweise oder vollständig) bezeichnet. Der Schmerz tritt normalerweise über dem Fersenrücken auf. Es kommt oft vor, dass die Sehne in diesem Teil auch sichtbar verdickt ist und sich schmerzhaft anfühlt. Der Schmerz ist besonders bei erhöhter körperlicher Aktivität (Laufen, zügiges Gehen, Wandern) ausgeprägt.

Wenn die Behandlung nicht rechtzeitig begonnen wird, können Risse oder sogar ein vollständiger Sehnenriss auftreten.

Probleme lösen

Das Risiko einer Achillessehnenentzündung wird vor allem durch die Korrektur biomechanischer Faktoren verringert. Wir versuchen normalerweise, Achillessehnenerkrankungen konservativ zu behandeln. Die Achillessehne wird entlastet und der Patient zur Physiotherapie überwiesen.

Ortopedski vložek po meri z višjo peto
Kundenspezifische orthopädische Innensohle mit höherem Absatz

Wir empfehlen die Verwendung von bequemem Schuhwerk und benutzerdefinierten orthopädischen Einlegesohlen. Verwenden Sie eine benutzerdefinierte orthopädische Innensohle, um den Gang zu korrigieren, und heben Sie die Ferse leicht an, um die Spannung der Achillessehne zu verringern. In den meisten Fällen lässt der Schmerz allmählich nach und verschwindet normalerweise innerhalb von 1–2 Monaten vollständig.

Serijski silikonski petni vložek
Serielles Silikon-Fersenpolster

In den ersten Formen ist es sinnvoll, nur ein Silikon-Fersenpolster zu verwenden.

Für alle aktiveren Sportarten wird empfohlen, die Trainingsintensität leicht zu reduzieren. Wenn dies nicht ausreicht, entscheiden wir uns für eine Operation, bei der die Ferse entlastet oder die Achillessehne hergestellt wird.

Als vorbeugende Maßnahme ist es sehr wichtig, sich vor größeren sportlichen Anstrengungen richtig aufzuwärmen und nach der Aktivität Dehnübungen korrekt durchzuführen.

Geschrieben von

Dejan Tašner, Dipl.-Ing. der Orthetik und Prothetik
Donnerstag, 6. Mai 2021 - 10:39